Lesestunde


Manuela Reiser – Erotisches aus der Badewanne

Posted on Dezember 17th, by Felix in Doch Noch Blog, Doch Noch TV, Gäste, Lesestunde. 1 Comment

Zu Gast bei Doch Noch TV ist heute Manuela Reiser, die Ann-Marlene auf einer Badewannenlesung kennenlernte und die es liebt, mit ihrer Stimme zu streicheln. Seht – und vor allem: hört – am besten selbst! … Weiterlesen »



Mach es Dir selbst – vom Anfassen und Angefasst werden

Posted on Februar 27th, by Felix in Doch Noch Blog, Doch Noch TV, Lesestunde. 7 comments

Manche Dinge sind längst überfällig, so wie die CD von Ann-Marlenes Kollegin Gitta Arntzen.
Mit „Eine Anleitung zur Selbstbefriedigung für Frauen“ übernimmt sie auf angenehme, sinnliche und effektive Weise quasi die Handführung – und lässt Weiterlesen »



Urlaub mit Spanier

Posted on September 5th, by Felix in Doch Noch Blog, Doch Noch TV, Gäste, Lesestunde. No Comments

Im zweiten Teil der Urlaubs-Trilogie von Doch Noch TV trifft Ann-Marlene einen reizenden … tja, was eigentlich? Spanier? Kolumbianer? Amerikaner? Jedenfalls spricht er, unter anderem, Spanisch und liest sich amüsiert durch die Genitalbezeichnungen von „Make … Weiterlesen »



„Unwiderstehlich“ – ein erotischer Tipp

Posted on Juli 18th, by Felix in Bücher, Doch Noch Blog, Doch Noch TV, Lesestunde. No Comments

Wer noch nach einer erotischen Sommerlektüre sucht, hat sie jetzt vielleicht gefunden. In „Unwiderstehlich“ schildert die Autorin, Naomi Noah, Sexgeschichten aus dem Alltag, die eigentlich jedem passieren könnten. Ann-Marlene ist begeistert und findet, dass das … Weiterlesen »



Die Lesestunde: Onanie

Posted on März 1st, by Felix in Doch Noch TV, Lesestunde, Liebes-Techniken, Mann, Unterhaltendes. 14 comments
Da ist es wieder, das durchgehend aktuelle Thema Onanie. Wie schon bei unserem ersten Film in dieser Sache "Onanie Oh, Onana", gehen wir wieder in Form einer Lesung darauf ein. Es ist wirklich ganz erstaunlich, was die Menschen noch vor ein paar Jahrzehnten darüber gedacht haben. Aber, selbst heute, im 21sten Jahrhundert gibt es immer noch Aufklärungsbedarf, wie Ann-Marlene aus Ihrer Praxis weiß. Nur nicht in dieser krassen Form. Was uns heute als lebende Satire erscheint war damals, zu Zeiten des Buch Autors, wirklich bitterer Ernst. Trotzdem: Zurück lehnen, Lachmuskeln aktivieren und staunen wie meist junge Männer unter ihren "unwillkürlichen Pollutionen" gelitten haben ...


Der Hoden (oder auch die Eier) Teil 2: Ran an die Eier!

Posted on Dezember 21st, by Felix in Der Körper, Doch Noch TV, Lesestunde, Mann. 3 comments
Es ist zwar immer noch nicht Ostern, aber vielleicht könnt Ihr ja auch über Weihnachten ein Paar Eier entdecken. Wir sind der Meinung, es lohnt sich. Wenn Ihr diesen Beitrag gesehen habt, denkt Ihr mit Sicherheit: Welch Glück, wer da noch Eier findet! Dieses Jahr sind wir leider nicht dazu gekommen einen extra Xmas Beitrag zu filmen und empfehlen daher noch einmal die "Sexy Weihnachtsverpackung" von 2010 anzuschauen.





Mein Blog »

Aktuelle Beiträge rund um Themen wie Männer und Frauen, Sexualität sowie Aufklärung finden Sie in meinem Sexologie-Video-Blog. Über Ihre Themenwünsche und Kommentare freue ich mich – Sie können sie gern auch anonym einreichen. Zum Blog »

Kondom-Fragen 3. Teil
Vorhang auf für den letzten Teil unserer Kondom-Fragerunde mit Gummi-Experte Marco!
Kondom-Fragen 2. Teil

Ihr stellt Fragen rund ums Kondom und unser Kondom-Experte Marco antwortet. Und auch die Sexologin ist begeistert von den tollen Fragen. Eines ist sicher:...

Kondom-Fragen 1. Teil

Vor einiger Zeit haben wir Euch gebeten, uns Eure Fragen zum Thema „Kondome“ zu schicken.
Vielen Dank erst einmal an alle, die dieser Bitte...

BDSM mit Maxim Barchand die 3te

Vorhang auf für den dritten Teil „BDSM mit Maxim Barchand“, heute mit dem Thema „Spanking“! Um so einen Flogger richtig schwingen zu können, braucht...

DOCH NOCH – Das Spiel

Einige von Euch haben vielleicht schon in Ann-Marlenes Newsletter von dem erotischen Kartenspiel gelesen, das Ann-Marlene und „ihre Jungs“ realisieren wollen. Hier könnt ihr...

BDSM mit Maxime Barchand die 2te
Maxime zeigt einen einfach anzuwendenden Bondage-Trick und Ann-Marlene erklärt, warum es so erregend sein kann, wenn die Bewegungsfreiheit reduziert wird.