Das „Wichs to Go“ Ei



Heute zeigen wir mal einen Film aus aktuellem Anlass, denn Ostern steht vor der Tür und es stellt sich für viele die Frage, was in das Osterkörbchen des Partners hinein soll. Natürlich die Schokoladeneier, Häschen und was der klassische Ostermarkt sonst noch so hergibt — muss das so sein? Hat nicht mal jemand eine originellere Idee?

Ja, es gibt eine – zumindest für Männer, die viel unterwegs sind. Was mag das sein? Schaut selbst, und staunt über ein wirklich unglaubliches Produkt … (Dies ist keine bezahlte Werbung! Hier trotzdem der Link: http://tenga-europe.com/)

Schöne Ostern!

 





15 thoughts on “Das „Wichs to Go“ Ei

  1. Moin

    Jo – wat für tibetanische einsame Wichsfrösche .. das Wichsei …. irgendwie – hmmm… ja , wat denn nu’ …. muuuus man das haben????

    Eine lustiger Gag, ohne Frage – kommt gut auf einer Party …. ansonsten macht das auf Dauer doch einsam?

    .. oder gibt es die auch mit Spikes??????

    Gruß B.H.

  2. Wenn man ein Masturbationstoy kaufen will .. dann empfehle ich das. Tenga stellt noch andere her – Preis-Leistungsmäßig ist das schon gut, meinem Empfinden nach.. und es macht wohl einsam wie ein Vibrator einsam macht. Gar nicht ..haha ^^ .. wieso auch. Und für Menschen die sich für Sex öffnen wollen .. wäre das sicherlich etwas. .. So fängt man bei sich selbst an

  3. Und für Menschen die sich für Sex öffnen wollen .. wäre das sicherlich etwas. .. So fängt man bei sich selbst an

    ich glaube da gibt es bessere möglichkeiten…

    ich als frau kann dazu vielleicht nicht all zu viel sagen, aber der Kosten-Nutzen-Faktor springt mich förmlich an. jedes ei darf man nur einmal verwenden…(ob es spaß macht und sich gut anfühlt sei mal dahin gestellt) und so’n packet ist bestimmt nicht preiswert…lohnt es sich dann überhaupt? gibt es nicht andere toys mit denen man länger spaß hat?
    obwohl ich zugeben muss, dass die überraschung für den mann sicher auch seinen reiz hat.

  4. Moin

    @ Ein
    Du hast Recht .. meine Worte waren auch mehr ” porvozierend ” gemeint, um andere Aussagen zu bekommen.

    Jede/r fängt bei sich an .. sollte an sich so sein(?).

    Da bin ich dan schon bei Andrea.

    Zitat: ” ….Kosten-Nutzen-Faktor …. ”

    Kommt es auch hier nicht auf das Auge des Betrachters an? Was für wen zu welchen Preis(?).

    Zitat: ” gibt es nicht andere toys mit denen man länger spaß hat?”

    Auf jeden Fall – das hier vorgestelte Spielzeug ist eben Ansichtssache – für Frauen gibt es da wohl wesentlich mehr an Angeboten … zb. der Sybian …. ein Dauertoy – aber sehr Kostenintensiv …. liegt es in der Natur der Sache?

    Gruß B.H.

  5. Ich arbeite selbst in einem Sexshop .. und leider bieten wir auch viel Schrott an.. Wenn man bereit ist etwas Geld zu investieren .. ich sag mal 50-60 Euro .. dann kann man schon was besseres finden. Und natürlich .. ich habe auch viel lieber Sex mit ner Partnerin
    Und KostenNutzenFaktor ist heutzutage sowieso ein wenig .. hm.. merkwürdig. Wenn ich 3 € für n Kaffee ausgebe .. denke ich auch mal .. ob das sinnvoll ist.
    Andererseits handhabe ich es eher so .. daß ich mich frage .. ist der Kaffee es mir in der Situation wert.. ?! und mal ist es so .. und mal nicht .
    Wenn das Gefühl oder die Lust es mir es wert macht .. gebe ich auch mehr Geld aus. haha ..musste gerade an Klamotten denken .. so gesehen verwunderlich wenn eine Frau dann von Kosten-Nutzen Faktor spricht .. haha .. um auch mal ein paar Klischees zu bedienen .. und vom Gefühl her. . ist das TengaEi nunmal gar nicht schlecht… Die Masturbatoren .. die wie eine große Tube aussehen .. kann man unter Verwendung eines Kondoms mehrmals nutzen wenn man will.

  6. witzig, hab mich schon gefragt wie das Ei “funktioniert” als ich es mal sah.
    Schön, dass man immer was neues lernen kann!

    Ach ja, das Klischee der Frau, die beim Klamotten den Kosten-NutzenFaktor nicht im Blick hat Es nutz schon, Menschen (Männer) reagieren eher auf “schöne” attraktive Frauen… das ist doch mal ein Grund. Und ganz abgesehen davon, seh ich mich selbst auch lieber in was schönes gehüllt als in einem Sack

    Und sonst, finde ich das diese Seite auch was echt schönes ist! Ich freu mich drüber, diese entdeckt zu haben… und habe gleich schon einiges gelernt.

  7. Zitat Pling :
    “Ach ja, das Klischee der Frau, die beim Klamotten den Kosten-NutzenFaktor nicht im Blick hat … ”

    Wirklich nur die Frauen? Ja – viele sind der Ansicht, das Sie selbst genügen müssten – sie als Mensch.
    Das, was die Männer anspricht ist nicht das, was sie mögen … vieles sieht doch “nuttig ” aus – ist pervers usw. usw. ….

    Bei Männern, sieht es da wirklich so viel anders aus? Wollen viele nicht ihr eigenes männliches Klischee bedient haben?

    Beide Empfindungen zu verbinden .. das ist wohl die große Kunst?

    Gruß B.H.

  8. Zitat B.H. :Ja – viele sind der Ansicht, das Sie selbst genügen müssten – sie als Mensch.

    Na ABER HALLO, dieser Ansicht sollten alle sein!

    Ich denke Männer wie Frauen spricht einfach das Schöne an! (und das liegt bekanntlich im Auge des Betrachters)

    Zitat B.H. :Beide Empfindungen zu verbinden .. das ist wohl die große Kunst?

    GENAU

  9. Moin Pling

    Zitat ich:
    ” Ja – viele sind der Ansicht, das Sie selbst genügen müssten – sie als Mensch.”

    Damit war gemeint, das viele Frauen alles, was man beim Sex so zum spielen – tragen – usw, verwenden – nutzen kann, ablehnen.
    Sie sind der Ansicht , sie selbst müssten genügen – ohne alles andere – das wäre unnütz.

    Das die Frau als Mensch an erster Stelle steht , ist wohl selbstredend … aber beim sexuellen kommen doch viele Elemente zum tragen … wer diese ” Verleugnet” hat wohl kaum richtigen Spaß?

    Gruß B.H.

  10. Achsooo ! Haha )

    ja, beim sexuellen kommen viele Elemente zum tragen… das ist Richtig…

    Genau und Spaß muss sein !

  11. Also, das mit dem “nur einmal nutzen” ist nicht wirklich so. Wir vertreiben die Eier auch und man kann die wirklich ganz einfach reinigen und monatelang benutzen.
    NEIN, bitte keine Spekulationen, wie oft in den Monaten. Und das ist nicht als Werbung gemeint, sondern als Vergleich zu anderen “Kunstmuschis”. Also in der Preisklasse – mit Versand 6-10 Euro – gibt es als Mastubationsspielzeug für Männer nichts mit ähnlichem Preis-Leistungsverhältnis.

    Ich finde es übrigens bemerkenswert, dass in Netzdiskussionen bei Spielzeugen für Männer wesentlich öfter die “Ersatz für einen Partner”-Frage gestellt wird als bei Vibratoren für Frauen. Mir scheint, dass Frauen da in Hinsicht auf ihre eigene sexuelle Selbstbestimmung weiter sind, als dies bei männlichen Partner zu akzeptieren. Gewagte Behauptung, hm?

    Gruß aus Köln, Wolfgang von be-inflamed.de

  12. Moin

    @Wolfgang
    Zitat: ” Ich finde es übrigens bemerkenswert, dass in Netzdiskussionen bei Spielzeugen für Männer wesentlich öfter die “Ersatz für einen Partner”-Frage gestellt wird als bei Vibratoren für Frauen. Mir scheint, dass Frauen da in Hinsicht auf ihre eigene sexuelle Selbstbestimmung weiter sind, als dies bei männlichen Partner zu akzeptieren. Gewagte Behauptung, hm?”

    Gewagt ? Nein , wohl eher nicht (?).

    Bin selbst in vielen Foren unterwegs – oft wird dort von “Frauenmangel ” gesprochen …. dabei kann man durchaus beobachten, das es viele Frauen dort gibt – doch meist gebunden. Diese stehen sehr wohl zu den Spielzeugen – oft mit Begeisterung.

    Die Solo Frauen dort sind scheinbar etwas “zurückhaltender” in ihrer Existenz … denn oft werden sie von “groben ” Männern überrollt.

    Sie sind wohl einfach nur etwas dezenter im Umgang mit ihrer Sexualität .. nicht so vordergründig wie Männer … daher entsteht schnell dieser Eindruck von “Ersatz für einen Partner” (?).
    Hier wird wieder mal der Unterschied bei Männern und Frauen im Bereich Sex deutlich.

    Gruß B.H.

  13. Das Tenga Egg ist ja nur als Vorgeschmack, also zum Testen. Wenn man dann mal auf den Geschmack gekommen ist, dann kann man sich an die teureren Tenga Produkte ranmachen. Der absolute König (auch preislich) ist das Tenga Flip Hole – ein schwerer Brocken der aber jede Menge Spaß macht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Mein Blog »

Aktuelle Beiträge rund um Themen wie Männer und Frauen, Sexualität sowie Aufklärung finden Sie in meinem Sexologie-Video-Blog. Über Ihre Themenwünsche und Kommentare freue ich mich – Sie können sie gern auch anonym einreichen. Zum Blog »

Kondom-Fragen 3. Teil
Vorhang auf für den letzten Teil unserer Kondom-Fragerunde mit Gummi-Experte Marco!
Kondom-Fragen 2. Teil

Ihr stellt Fragen rund ums Kondom und unser Kondom-Experte Marco antwortet. Und auch die Sexologin ist begeistert von den tollen Fragen. Eines ist sicher:...

Kondom-Fragen 1. Teil

Vor einiger Zeit haben wir Euch gebeten, uns Eure Fragen zum Thema „Kondome“ zu schicken.
Vielen Dank erst einmal an alle, die dieser Bitte...

BDSM mit Maxim Barchand die 3te

Vorhang auf für den dritten Teil „BDSM mit Maxim Barchand“, heute mit dem Thema „Spanking“! Um so einen Flogger richtig schwingen zu können, braucht...

DOCH NOCH – Das Spiel

Einige von Euch haben vielleicht schon in Ann-Marlenes Newsletter von dem erotischen Kartenspiel gelesen, das Ann-Marlene und „ihre Jungs“ realisieren wollen. Hier könnt ihr...

BDSM mit Maxime Barchand die 2te
Maxime zeigt einen einfach anzuwendenden Bondage-Trick und Ann-Marlene erklärt, warum es so erregend sein kann, wenn die Bewegungsfreiheit reduziert wird.