Weiberfastnacht – K(r)ampf der Geschlechter

Facebook
Google+
Twitter
LinkedIn

So unglaublich unbequem der Stuhl auch war, auf dem Ann-Marlene sitzen musste – so lustig, informativ und lebendig war die Talkrunde bei beckmann zur Weiberfastnacht. Großartig waren auch die Reaktionen, die nach der Sendung eingingen: so viele liebe E-Mails, Anrufe und Nachrichten. Danke!

Beckmann–Krampf der Geschlechter
Zur Sendung: Beckmann – K(r)ampf der Geschlechter (Bild anklicken, öffnet ein neues Fenster)

 

 

Mehr Beiträge

Frauengold – das Theaterstück

Ann-Marlene macht Theater! Was im Rahmen einer Laien-Theater-Truppe begann, ist inzwischen zu einem echten Theaterstück mit Regisseurin, etc. gewachsen.“Frauengold“ wird jetzt am Freitag, den 08.04 um 20:00 Uhr und am Sonntag, den 10.04. um 18:00Uhr im Marstall in Ahrensburg aufgeführt.

Woman in the city: „Sex ist Kommunikation ohne Worte.“

Sexologin. Nur wenige können etwas mit diesem Begriff anfangen. Selbst Google nicht. Dort findet man unter Sexologe Hamburg zwar jede Menge Strip-Lokale, Sex-Shops und Bordelladressen, doch damit hat Sexologie nur im entferntesten Sinne etwas zu tun. „Ich habe Glück gehabt“, sagt Ann-Marlene und lacht. Als Dänin stand ihr diese Ausbildung offen.

1 Kommentar zu „Weiberfastnacht – K(r)ampf der Geschlechter“

  1. Liebes DOCH-NOCH-Team,

    wiiiiie schade, leider ist die Sendung nicht mehr zu finden : ((
    Kündigt ihr Aausstrahlungen vorab an und wo? Das wäre wirklich prima!!!

    Liebe Grüße,
    Sandra : )

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.