Mehr Sex entspannt die Welt!

Facebook
Google+
Twitter
LinkedIn

Lustig war’s mit den Bambule-Mädels – in der Drehpause wurde in geselliger Runde ein Schwung Vibratoren getestet und  bewertet. Also, ob unsere Gesellschaft nun eher oversexed oder doch underfucked ist, muss noch geklärt werden. „Pimmelpalette“ ist jedenfalls ein Anwärter auf das Wort des Jahres…

ZDFneo, Bambule Sendung "Sex" vom 11.10.2012
Bild anklicken, um den Beitrag in der ZDF Mediathek anzuschauen.

Sarah Kuttner und Johanna Maria Knothe starten in die zweite Staffel des Großstadtmagazins mit dem noch immer tabuisierten Thema Sex – zwischen Perversion und Prüderie.

Zum kompletten Beitrag (30min) geht’s hier:
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1749638/Bambule-vom-11.-Oktober-2012

Die Website von Bambule findet Ihr hier: http://www.zdf.de/ZDF/zdfportal/web/ZDF.de/Bambule/6031850/6031848/1892f5/Bambule.html

Quelle: ZDFneo, 11. Oktober 2012

Mehr Beiträge

Die Lesestunde: Onanie

Da ist es wieder, das durchgehend aktuelle Thema Onanie. Wie schon bei unserem ersten Film in dieser Sache „Onanie Oh, Onana“, gehen wir wieder in Form einer Lesung darauf ein.

Es ist wirklich ganz erstaunlich, was die Menschen noch vor ein paar Jahrzehnten darüber gedacht haben. Aber, selbst heute, im 21sten Jahrhundert gibt es immer noch Aufklärungsbedarf, wie Ann-Marlene aus Ihrer Praxis weiß. Nur nicht in dieser krassen Form. Was uns heute als lebende Satire erscheint war damals, zu Zeiten des Buch Autors, wirklich bitterer Ernst.

Trotzdem: Zurück lehnen, Lachmuskeln aktivieren und staunen wie meist junge Männer unter ihren „unwillkürlichen Pollutionen“ gelitten haben …

Noch mehr Erregung (2.Teil)

Unser Thema „Erregung“ scheint tatsächlich erregt zu haben! Wir wurden gebeten, dieses Thema weiter zu behandeln – was wir hier sofort und auch gerne tun.

Höchste Paarungszeit!

Ann-Marlene ist ganz aus dem Häuschen vor Freude über ihre spritzigen Interviewpartner: Liebling und Schatz haben mit viel Humor und Wortwitzigkeiten einen

1 Kommentar zu „Mehr Sex entspannt die Welt!“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.