rantlos: Make it

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Mutiges Gebührenfernsehen ist ja eher die Ausnahme. Denn die öffentlich rechtlichen Konsensanstalten schrecken gerne vor dem erschreckten TV-Gucker zurück. Noch mehr fürchten sie die institutionalisierten Bedenkenträger einer hypersensibilisierten Betroffenheitskultur. Allen aber ist unausgesprochen ebenso wie den privaten Sendern klar, dass „Sex sells“ nach wie vor gilt.

Den ganzen Beitrag gibts hier: http://www.rantlos.de/partnerschaft/sexualitat/make-it.html

Mehr Beiträge

Stoßtechniken – Live 2 (Folge 3/3)

Jetzt geht´s aber noch einmal richtig los, – Jakob dreht total auf und gibt wirklich alles. Er zeigt uns hier wie wir den “Spatz” und den “Wal” geben können. Was haben wohl diese beiden “possierlichen Tierchen” bei uns im Bett zu suchen? Schaut´s Euch halt einfach an.

Improvisation ist alles …

Improvisation ist alles, wenn es mal nicht klappt wie geplant. Dann lautet die Devise: Unbedingt Ruhe bewahren, bloß nicht verkrampfen und lieber

1 Kommentar zu „rantlos: Make it“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.