Es kommt, wie es kommt

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Da oftmals aller guten Dinge drei sind, kommen wir im letzten Teil unserer Selbstbefriedings-Reihe nun buchstäblich zum Höhepunkt und landen thematisch direkt bei der weiblichen Ejakulation. Merkwürdigerweise ein Phänomen, das den betroffenen Frauen oft peinlich ist und das Männer dagegen umso lieber mögen – vorausgesetzt, sie kennen es! Mehr dazu und darüber erfahrt Ihr jetzt bei Doch Noch TV und in dem Buch “Weibliche Ejakulation & der G-Punkt” von Deborah Sundahl.

Mehr Beiträge

Zu spät Kommen – oder: auf Orgasmusjagd

“Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben”, lautet ein bekanntes Sprichwort. Ganz so schlimm ist es dann aber doch-noch nicht in unserem Beitrag zum Thema „Wenn Frau lange braucht zum Kommen – oder vielleicht sogar keinen Orgasmus hat?“ Zwar wird dann niemand bestraft, aber zu einem erfüllten Sexleben gehören Höhepunkte definitiv dazu.

Ann-Marlene sucht einen Mann

Dieses Mal lässt Ann-Marlene ihren geballten Dänen-Charme sprühen, denn sie will ja auch was. Und zwar jemanden, der so richtig Eier in der Hose hat. Das kann auch eine Frau sein. Hauptsache ein Mensch mit sexuellen Problemen – und dem Mut, die Hosen runterzulassen. Rein im übertragenen Sinne versteht sich.

Bald ist es wieder soweit.
Das Fest der Liebe naht .
Hier das passende Spiel für die Festtage.
Bestelle noch bis zum
18. Dezember, und Du erhältst Dein Kartenspiel
noch rechtzeitig bis Heiligabend.
DOCH! DOCH! DOCH!

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Bald ist es wieder soweit.
Das Fest der Liebe naht .
Hier das passende Spiel für die Festtage.
Bestelle noch bis zum
18. Dezember, und Du erhältst Dein Kartenspiel
noch rechtzeitig bis Heiligabend.
DOCH! DOCH! DOCH!

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden