Best of “Frauengold”: Hippy Jenny zum Thema Sex

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Wir haben zwar schon einmal einen Film zu dem Theaterstück “Frauengold” veröffentlicht, fanden aber, dass dieser besonders lustige Part dabei etwas untergegangen ist.

Das fanden wir schade. Deshalb haben wir ihn wieder rausgeholt und zeigen ihn jetzt einfach mal so zwischendurch.
Hier also noch einmal Jenny, eine Flower Power Frau aus dem Jahr 1968. Sie gibt ein kurzes Interview zu dem Thema Sex zu Zeiten von Woodstock und der Make-Love-Not-War-Bewegung. Auch Frau Wichmann aus den 50ern versucht noch etwas dazu zu sagen, aber … – seht selbst. Viel Spass!

Mehr Beiträge

Tantra Massage – Berührung als Beruf

Here we are: Der Film des Tantramassage Verband, der die noch offenen Fragen klären sollte. Wir hoffen, dass Euch dieser “Fremdfilm” auf doch-noch.tv

Gestatten: Fräulein Schnieder

Tja, nun ist es soweit: Ann-Marlenes kleine Schwester Camilla Schnieder können wir einfach nicht mehr verheimlichen.
Ann-Marlene hat Camilla einfach zu oft erwähnt und außerdem habe ich (Felix) keine Lust, andauernd Videos zu drehen und Songs zu schreiben, die dann nicht gesendet werden sollen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.