Die Kussfrage

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Bevor wir uns damit beschäftigen, ob man aus der gefürchteten Hubschrauberzunge jemals einen sensiblen Superküsser machen kann und, ob wohl – typischerweise – ein Däne dem sagenumwobenen Bernsteinzimmer sexuelles Mobiliar bescherte: Vielen, vielen Dank für Eure zahlreichen tollen Kommentare unter dem Blasen-und-Eier-Beitrag – macht bitte weiter so!
Und nun geht’s los mit Kussgeschichten, Pimmelmöbeln und Wimmelbildern:

Mehr Beiträge

“Aufklärung” – Ab wann und wie?

Tja, es ist wirklich nicht so leicht mit dem Nachwuchs – Erst Windeln wechseln, Erziehung, … und dann irgendwann auch mal die Aufklärung in Sachen Sex.

Stoßtechniken – Live 2 (Folge 3/3)

Jetzt geht´s aber noch einmal richtig los, – Jakob dreht total auf und gibt wirklich alles. Er zeigt uns hier wie wir den “Spatz” und den “Wal” geben können. Was haben wohl diese beiden “possierlichen Tierchen” bei uns im Bett zu suchen? Schaut´s Euch halt einfach an.

Nutze die Fantasie!

In unserem letzten Beitrag ging es um das Abschalten beim Sex – dieses Mal ist eher das Anschalten unser Thema. Was denn jetzt? Soll ich nun ab- oder anschalten? Das fragen sich jetzt sicher viele. Die Antwort ist: Beides, aber jeweils im richtigen Kontext!

Bald ist es wieder soweit.
Das Fest der Liebe naht .
Hier das passende Spiel für die Festtage.
Bestelle noch bis zum
18. Dezember, und Du erhältst Dein Kartenspiel
noch rechtzeitig bis Heiligabend.
DOCH! DOCH! DOCH!

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Bald ist es wieder soweit.
Das Fest der Liebe naht .
Hier das passende Spiel für die Festtage.
Bestelle noch bis zum
18. Dezember, und Du erhältst Dein Kartenspiel
noch rechtzeitig bis Heiligabend.
DOCH! DOCH! DOCH!

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden