Zu Gast in der NDR Talk Show

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

In der 677. Ausgabe der NDR Talk Show begrüßen Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt u.a. Ann-Marlene Henning.

Für junge Menschen ist es heute nicht leicht, eine normale, gesunde Sexualität zu entwickeln – zu groß ist das Angebot und die Präsenz dieses Themas. Gemeinsam mit ihrer Co-Autorin Tina Bremer-Olszewski hält dem die Sexologin Ann-Marlene Henning ihr Buch “Make Love” entgegen, ein Leitfaden für Spaß am Sex von Anfang an. Abgesehen davon therapiert die gebürtige Dänin in ihrer Hamburger Praxis Beziehungs- und Sexualprobleme und veranstaltet öffentliche Sex Night Talks, in denen munter über jedes intime Detail gesprochen wird. Den Abend vollkommen rund machte für Hubertus Meyer-Burckhardt die Erkenntnis, dass eine reiche, erfüllte Sexualität das Leben wirklich verlängert.

Hier findet Ihr den Ausschnitt mit Ann-Marlene:

https://youtu.be/u6DjXwdgXEw

Quelle: NDR Talkshow, 03.08.2012

Mehr Beiträge

Schäm dich!

Über Sex sprechen wir nur, wenn es um den anderer Leute geht. Kein Wunder, schließlich lernen wir schon als Kinder, dass Sexualität

Orgasmus – Kommst Du?

Ann-Marlene bringt heute das Kunststück fertig, zu Gast bei sich selbst zu sein. Vor einigen Monaten drehten Sie und Felix einen Beitrag

Das erste Mal

„Wie komme ich mit meinem Penis da überhaupt rein?”„Wird es weh tun?” – Jungen und Mädchen haben ganz unterschiedliche Sorgen und Fragen vor dem ersten Sex. Ann-Marlene kennt natürlich ein paar Tricks und Kniffe, die helfen. Also, erst Doch Noch TV gucken und danach – ab ins Bett 😉

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.