Zu Gast in der NDR Talk Show

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

In der 677. Ausgabe der NDR Talk Show begrüßen Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt u.a. Ann-Marlene Henning.

Für junge Menschen ist es heute nicht leicht, eine normale, gesunde Sexualität zu entwickeln – zu groß ist das Angebot und die Präsenz dieses Themas. Gemeinsam mit ihrer Co-Autorin Tina Bremer-Olszewski hält dem die Sexologin Ann-Marlene Henning ihr Buch “Make Love” entgegen, ein Leitfaden für Spaß am Sex von Anfang an. Abgesehen davon therapiert die gebürtige Dänin in ihrer Hamburger Praxis Beziehungs- und Sexualprobleme und veranstaltet öffentliche Sex Night Talks, in denen munter über jedes intime Detail gesprochen wird. Den Abend vollkommen rund machte für Hubertus Meyer-Burckhardt die Erkenntnis, dass eine reiche, erfüllte Sexualität das Leben wirklich verlängert.

Hier findet Ihr den Ausschnitt mit Ann-Marlene:

https://youtu.be/u6DjXwdgXEw

Quelle: NDR Talkshow, 03.08.2012

Mehr Beiträge

Mit und ohne Sperma

Gehört Sperma nun dazu oder geht es auch ohne? Und muss man Schlucken wirklich mögen? Wie so oft heißt die Devise: Alles kann, nichts muss!

Ein Paket – für mich!?

Ich stand gerade bei meiner Nachbarin, die ich an dieser Stelle aufgrund von Persönlichkeitsrechten „Gesine“ nenne. Die Tür gegenüber geht auf und

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.