Die Vulva Teil 3: Die Prinzessin und ihre Erbse

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Here we are: Vulva, die dritte Folge.

Dieses Mal geht es um eine Erbse – ja, richtig gelesen: eine Erbse. Es handelt sich hier aber nicht um ein schnödes, ganz normales Exemplar, sondern um eine hochwohlgeborene Erbse, die zu einer Prinzessin im Jahre 1924 gehört.

Tja, aber was hat denn nun so eine adlige Hülsenfrucht in einem Sexologie-Blog zu suchen? Kullert die da rum? Neugierig geworden? Dann … Film ab!

Mehr Beiträge

Die Kussfrage

Bevor wir uns damit beschäftigen, ob man aus der gefürchteten Hubschrauberzunge jemals einen sensiblen Superküsser machen kann und, ob wohl – typischerweise – ein Däne dem sagenumwobenen Bernsteinzimmer sexuelles Mobiliar bescherte: Vielen, vielen Dank für Eure zahlreichen tollen Kommentare unter dem Blasen-und-Eier-Beitrag – macht bitte weiter so!

Urlaub auf Koreanisch

Andere Länder, andere Sitten. “Make Love” wurde für die koreanische Ausgabe irgendwie doch sehr verändert, aber ob das Cover-Motiv nun wirklich so

Sexy Weihnachtsverpackung

Phuu, das war knapp! Ann-Marlene hat sich gerade noch rechtzeitig von ihrer starken Erkältung erholt, das Fieberthermometer ausgespuckt, ist aus dem Bett

Bald ist es wieder soweit.
Das Fest der Liebe naht .
Hier das passende Spiel für die Festtage.
Bestelle noch bis zum
18. Dezember, und Du erhältst Dein Kartenspiel
noch rechtzeitig bis Heiligabend.
DOCH! DOCH! DOCH!

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Bald ist es wieder soweit.
Das Fest der Liebe naht .
Hier das passende Spiel für die Festtage.
Bestelle noch bis zum
18. Dezember, und Du erhältst Dein Kartenspiel
noch rechtzeitig bis Heiligabend.
DOCH! DOCH! DOCH!

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden