Keine Lust, oder: Spürst Du eigentlich was?

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Immer wieder wenden sich Leute an Ann-Marlene, die sagen, sie hätten gar nicht so richtig Lust zum Sex und würden Dort Unten auch nicht viel spüren. Nun, daran kann man etwas ändern. Die Parole lautet: Ran ans Geschlecht!

Mehr Beiträge

Brustwarzen – hot or not?

Für die einen ist es der letzte Kick auf dem Weg zum Orgasmus, für anderen eine nahezu unspektakuläre Berührung: Ein mehr oder

12 Kommentare zu „Keine Lust, oder: Spürst Du eigentlich was?“

  1. Hallo Ann-Marlene,

    ich würde hierzu gerne mal ein Thema anschneiden, das bisher meiner Meinung nach recht kurz gekommen ist. Wie entscheidend ist denn die Dicke/der Umfang des Penis, wenn es darum geht, ob die Frau etwas spürt, bzw. richtige Befriedigung empfindet? Ich selbst habe leider nur einen Umfang von ca. 9,5 – 10 cm (Durchmesser daher ca. 3 cm) und habe immer die Befürchtung, dass Frau nicht auf ihre Kosten kommt. Erschwerend kommt auch noch hinzu, dass Kondome auch schwierig zu handeln sind…

    Schon mal vielen Dank für Feedback (auch von anderen Frauen & Betroffenen erwünscht 🙂 )

    Liebe Grüße
    Flo

    P.S.: Nur um Missverständnissen vorzubeugen: Ich bin 25 und daher doch schon etwas länger aus der Pubertät…

  2. Hallo Frau Henning,

    ich bin so verzweifelt, weil mein Freund (38) seit einem Jahr keine Lust auf Sex hat (er leidet unter Depression und Unzufriedenheit mit seinem Leben). Ich hoffe, Sie können mir ein paar Tipps geben, wie ich meinen lustlosen Freund verführen kann?

    Vielen lieben Dank im Voraus für die Hilfe.
    Viele Grüße aus Stuttgart

    Cibie (31)

    1. Hallo Cibie – erst einmal willkommen hier im Blog.
      Es tut uns natürlich leid, dass Du so verzweifelt bist und wir würden eigentlich gerne helfen.
      Aber, Frau Henning hat leider einfach nicht genug Zeit um auf alle Anfragen persönlich einzugehen. Sie muss sich ja hauptsächlich um ihre Klienten in der Praxis kümmern. Meist würde es aber auch nicht reichen hier ein paar Worte zu schreiben. Die Probleme sind halt oft sehr komplex.
      Du könntest natürlich versuchen einen Termin, oder auch einen Telefontermin bei Frau Henning zu ergattern.

      Jetzt mal an alle User hier im Blog:
      Es wundert mich sehr wie wenig auf diese Frage reagiert wurde. Es gibt hier doch bestimmt Teilnehmer die etwas dazu beitragen könnten, dass Cibie der Problemlösung näher kommt.
      Also, wir suchen Tips von erfahrenen Menschen zu dem Thema: “Wie verführe ich meinen lustlosen Freund”.
      Das sollte in diesem Fall doch auch ohne Frau Henning gehen. Ich bin sicher, die/der eine oder andere weiß da ein paar gute Tricks!
      Also, bitte schreiben.
      Ach ja, Cibie hatte unter dem Beitrag “Keine Lust, oder: Spürst Du eigentlich was?” angefragt – erwähne ich nur falls jemand ihre Frage nicht finden kann.

      Felix der Kameramann

  3. Hallo Flo,

    von durex gibt’s auch ein neues Kondom “be closed”.

    Ich denke, es kommt auf die “Technik” an, denn Finger sind in der Regel ja auch nicht dicker im Umfang ; ) und können viel Freude bereiten.

    LG, Piri

  4. Guten Morgen Felix,

    danke fürs Wachrütteln ; ) und ein schönes Wochenende,

    Piri : )

    ***********************************************************************************************************

    Hallo Cibie,

    ich weiß jetzt nicht, wie “belesen” du zum Thema Depressionen bist und wie schwerwiegend sie ist.

    Ich kann die Unlust deines Freundes nachempfinden, denn wie soll man Liebe geben oder empfangen, wenn man Gefühle nicht mehr wirklich wahrnimmt…

    Ich verrate dir, was mir gut in meiner Unlust geholfen hat:
    Das Lesen von erotischen Geschichten ; )
    Darüber habe ich meine “körperliche Lust” intensiv spüren gelernt und damit kam auch das Verlangen auf den Partner… es wäre einen Versuch wert.

    Oder du schenkst ihm eine “Tantramassage” mit deinen Händen ohne Erwartungen an ihn,
    mit sanften Berührungen für den ganzen Körper.

    Ich wünsche dir sehr, dass ihr wieder zueinander findet und Sex wieder Raum einnimmt in eurer Beziehung!

    Liebe Grüße,
    Piri

  5. Hi Felix,

    vielen lieben Dank für dein Komentar und dafür, dass du die Leser aufforderst ein paar Tipps für mich reinzuschreiben 🙂 echt lieb von dir.
    Ich werde mal versuchen einen Telefontermin mit Fau Henning zu vereinbaren.
    Ich würde mich echt sehr freuen auf ein paar Tipps von euch allen 🙂

    @Piri:
    Hi Piri,

    vielen lieben Dank für deinen Beitrag 🙂
    Mit dem Thema Depression habe ich mich nocht nicht so wirklich auseinandergesetzt.
    Ich weiss nur, dass mein Freund sehr antriebslos ist und ziemlich so fast ohne Freude durch jeden Tag geht.
    Er sagte mir, dass er mit seinen Lebensumständen unglücklich und unzufrieden ist. Und das schon seit bevor wir zusammen gekommen sind. Aber er ist beratungssresistent und hat Angst vor Veränderungen (auf deutsch gesagt: bequem). Schade eigentlich, denn er ist sehr intelligent und sehr wohlhabend, leider anscheinend nützt ihm das nichts 🙁

    Deine Tipps hören sich sehr gut an, danke schön 🙂
    Leider ist mein Freund nicht grade kooperativ, sobald ich Andeutungen mache in Richtung Sex, blockt er sofort ab 🙁
    Weshal ich vermute, dass es mit erotischen Geschichten wahrscheinlich nicht klappen wird 🙁

    Allerdings werde ich die Massage-Nummer ausprobrieren 🙂 Ich danke Dir, Piri!

    Wünsch mir Glück 😉

    Liebe Grüße
    Cibie

  6. Hallo Cibie
    Wenn es wirklich eine Depression ist, oder ihr euch nicht sicher seid, sollte sich dein Freund an einen Arzt/in wenden, ggf auch an einen weiteren. Wenn du ihn nicht dazu motivieren kannst wende dich selbst an einen Arzt/in insbesondere weil du schreibst das du schon verzweifelt bist.

    Du schreibst das er bei jeder Andeutung abblockt, vielleicht ist es eine gute idee sich sehr vorsichtig, nebenbei beim Fernsehen oder so, zärtlich zu nähern, sehr genau auf seine Reaktionen achten und dein weiteres Vorgehen daran auszurichten. Auch wenn es dir warscheinlich schwer fällt dich mit deinen Wünschen zurück zu halten, welches verständlich ist, ist es vermutlich gut keinen Druck aufzubauen.
    Ein wesentliches Element der bereits erwähnten Tantra-Massage ist eben dieses sehr feinfühliges spüren des passiven Partners.

    Ich wünsche euch viel Erfolg

    Bernd

  7. Hallo Cibie,

    ich hab eben beim Blog “Rückversicherungen” (3.Beitrag) die Kommentare gelesen…vielleicht sind ja dort auch kleine Tipps für dich dabei ; )

    LG,
    Piri : )

  8. Sexualität zu Spüren und zu Fühlen passiert “da unten” , am Geschlecht, und doch nicht im Kopf?

    Steht im Krassen Widerspruch zu dem, was mir bisher ALLE Ärzte, Urologen und Therapeuten zu vermitteln versuchten…”Ihr eigentliches Geschlechtsteil ist Ihr Kopf…Das Da unten brauchen Sie nicht…Sex passiert im Kopf, und nicht da unten…Sie lieben halt Ihre Frau nicht, und wenn Sie für die nichts Empfinden, wie wollen Sie dann etwas beim Sex Empfinden…Das sind alles nur Verlust- und Kastrationsängste…Sie müssen eine Therapie machen, in der Sie lernen, dass da nur ein unnützes Stück Haut entfernt wurde, dass für die Sexualität absolut keine Rolle spielt…Mit solchen Depressionen Wie Sie haben, damit kann niemand ein befriedigendes Sexleben haben” usw…

    Wie soll ich anfangen zu spüren und fühlen, wenn mein Geschlecht nicht mehr komplett ist, mir der größte und empfindlichste Teil genommen wurde?
    Und wenn ich da unten darauf achte und hinfühle, spüre ich Schmerzen und Missempfindungen…

    Wenn ich meine Frau in den Arm nehme und darauf achte, wie es mich erregt, was an meinem Geschlecht passiert, so spüre ich stärker werdende Schmerzen, ein leichtes Brennen und Spannungsgefühle an meiner Beschneidungsnarbe…(die aber,wenn ich richtig erregt bin beim GV, irgendwie weg sind und mit einsetzender Ejakulation wieder hochkommen)

  9. Serwus,
    als Jugendlicher hatte ich viele Probleme mit der Passform der Kondome, ich probierte ziemlich viele Kondome aus. Las mich nicht ein und kaufte ständig falsche Gummis, dadurch brachte ich das eine oder andere Fräulein zum verzweifeln, weil sie mir nicht richtig passten und ich die Lust verlor. Später informierte ich mich besser über die Größen und Passformen, sodass ich leichter zu meinem Idealkondom fand. Ich werde nicht reinschreiben welches ich benutze, aber jedem jungen Mann kann ich ans Herz legen, viele Kondome auszuprobieren und sich die Packung genauer durchzulessen, denn jedes Gummi hat seine Besonderheiten. Darf euch auch diesen informativen Beitrag ans Herz legen: http://www.derneuemann.net/passende-kondom-fuer-mich/5457
    Gruß und bleibt gesund!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.