Sex-Mythen und Hoffnungsschimmer

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Hockender Affe und fliehendes Pferd? Entspannt Euch und vergesst den pornösen Forderungskatalog! Es braucht gar nicht so viel, um “gut” im Bett zu sein. Im echten Leben ist dann doch alles anders als gedacht – zum Glück! Und das Allerbeste kommt buchstäblich zum Schluss (naja, jedenfalls nach 60 😉

PDF Download

Quelle: freundin, 10/2012

Mehr Beiträge

Die Lesestunde: Onanie

Da ist es wieder, das durchgehend aktuelle Thema Onanie. Wie schon bei unserem ersten Film in dieser Sache “Onanie Oh, Onana”, gehen wir wieder in Form einer Lesung darauf ein.

Es ist wirklich ganz erstaunlich, was die Menschen noch vor ein paar Jahrzehnten darüber gedacht haben. Aber, selbst heute, im 21sten Jahrhundert gibt es immer noch Aufklärungsbedarf, wie Ann-Marlene aus Ihrer Praxis weiß. Nur nicht in dieser krassen Form. Was uns heute als lebende Satire erscheint war damals, zu Zeiten des Buch Autors, wirklich bitterer Ernst.

Trotzdem: Zurück lehnen, Lachmuskeln aktivieren und staunen wie meist junge Männer unter ihren “unwillkürlichen Pollutionen” gelitten haben …

Hamburg 1: Flaute im Bett

Wer Sex hat, lebt länger. Männer, die sexuell aktiv sind, bekommen signifikant weniger häufig Schlaganfälle, Herzinfarkte oder Prostatakrebs.

Bald ist es wieder soweit.
Das Fest der Liebe naht .
Hier das passende Spiel für die Festtage.
Bestelle noch bis zum
18. Dezember, und Du erhältst Dein Kartenspiel
noch rechtzeitig bis Heiligabend.
DOCH! DOCH! DOCH!

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Bald ist es wieder soweit.
Das Fest der Liebe naht .
Hier das passende Spiel für die Festtage.
Bestelle noch bis zum
18. Dezember, und Du erhältst Dein Kartenspiel
noch rechtzeitig bis Heiligabend.
DOCH! DOCH! DOCH!

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden