Von Sex-Toys und Herbstdeko

Facebook
Google+
Twitter
LinkedIn

Draußen geht das Jahr zu Ende und zunächst sieht alles danach aus, als würde Ann-Marlene den bunten Fliegenpilz für ihren Jahreszeitentisch auspacken – von wegen! Der äußerst bewegliche Gummikamerad ist eigentlich ein Anal Plug und stammt aus einer Dresdener Dildo-Manufaktur. Hergestellt wurde er von Anja Koschemann, die uns am Telefon u.a. verrät, wie man zu Verführungszwecken noch immer einen Apfel mit ins Spiel bringen kann…

Hier findet Ihr noch mehr Inspiration von Self Delve

 

Mehr Beiträge

Das „Wichs to Go“ Ei

Heute zeigen wir mal einen Film aus aktuellem Anlass, denn Ostern steht vor der Tür und es stellt sich für viele die Frage, was in das Osterkörbchen des Partners hinein soll. Natürlich die Schokoladeneier, Häschen und was der klassische Ostermarkt sonst noch so hergibt — muss das so sein? Hat nicht mal jemand eine originellere Idee?

Interview mit SR1: Make Love füllt auch das Sommerloch

Matthias Fuchs von SR1 Abendrot im Gespräch mit Ann-Marlene Henning: Die Sexual- und Paarberaterin hat als Co-Autorin ein Aufklärungsbuch geschrieben – ohne Tabus und ganz entspannt. Denn laut Henning ist Sex zwar überall verfügbar, aber nicht unbedingt das Wissen darüber.

Das Spiel Eden

Gibt es wirklich einen Trick, mit dem man in langjährigen Beziehungen wieder ein Verliebheitsgefühl aufkommen lassen kann? In jedem Fall gibt es

3 Kommentare zu „Von Sex-Toys und Herbstdeko“

  1. Hi,
    wie mein Name schon sagt, bin ich schon ein bischen silbern geworden…
    Erst seit ein paar Tagen kenn ich Euch und finde den Blog ganz toll, für mich ( jetzt weiß ich endlich warum mir manche Sachen so vile Spass machen)
    und für meine pubertirenden Tochter, die alles schon weiß und jedes Gespräch ablehnt…
    Ich hab mich mal so durchgeklickt bei Euch, und bei dem Suchbegriff Bruswarze garnichts gefunden!!! Nichts! Nada! Aber die sind doch auch extrem wichtig …. Erzählt doch da mal was drüber… bitte
    Danke
    Silberfrau

  2. Kris: teuer ja ..
    Aber jeder in der Familie kann damit was anfangen – Mama, Papa, Kinderlein und Oma, Opa auch (Fenster Dekoration, Garten) ..
    5 in 1 – da spart man dann wieder 😉

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.